Hospizgruppe

Witzenhausen / Neu-Eichenberg e. V.

Walburger Straße 38
37213 Witzenhausen

℡  05542 503 55 97

Für wen sind wir da?

  • Für Schwerkranke, Sterbende, Angehörige, Freunde und alle Betroffenen
  • Für jeden Menschen, unabhängig von Nationalität, Konfession und Weltanschauung
  • Wir nehmen uns Zeit, sind Gesprächspartner – wir sind einfach für Sie da
  • Für einen menschenwürdigen, lebenswerten, selbstbestimmten, letzten Lebensabschnitt

Wer kann unsere Hilfe anfragen?

  • JEDERMANN kann unsere Hilfe anfragen
  • Der Betroffenen selbst, die Familie und alle Angehörige, Freunde, Bekannte, Altenheime, Pflegedienste…
  • unsere Hilfe ist kostenfrei
  • Wir sind für Sie da

Wie ist der Ablauf?

  • Sie melden sich bei uns, wir besuchen Sie dann gerne
  • Gemeinsam besprechen wir, welche Möglichkeiten der Unterstützung und Begleitung hilfreich und möglich sind
  • Darüber hinaus beraten wir Sie auch, welche weiteren Hilfen und  Möglichkeiten der Unterstützung bestehen

Wenn Sie Fragen haben…

sprechen Sie uns einfach an, gerne persönlich vor Ort oder telefonisch

℡ 05542 503 55 97

 

Wir arbeiten ehrenamtlich.
Durch unsere Begleitung und Beratung entstehen Ihnen keine Kosten.
Wir sind gut ausgebildet und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

„Nur weil wir den Tod ausschließen, ist er mehr und mehr zum Fremden geworden und da wir ihn im Fremden hielten, ein Feindliches.

Es wäre denkbar, dass er uns unendlich viel näher steht als das Leben selbst. – Was wissen wir davon?“

Rainer Maria Rilke

Büro

Hospizgruppe
Witzenhausen / Neu-Eichenberg e.V.

Walburger Straße 38
37213 Witzenhausen

}

Bürozeiten

Mo - Fr
09.00 - 12.00 Uhr

In dringenden Fällen können Sie uns auch außerhalb der Bürozeiten erreichen. (Rufumleitung auf Mobiltelefon erfolgt automatisch.)

Telefon

℡ 05542 503 55 97